Einträge von Jens Richter

, ,

Systemzugehörigkeit von Objekten über SE03 ändern – Massenänderung

Bei einer Systemkopie wird die Systemzugehörigkeit von Objekten nicht automatisch auf das neue System angepasst. Im kopierten System ist nach der Kopie daher noch das „alte“ System als Originalsystem hinterlegt. Dadurch können alle Entwicklungsobjekte im Kundennamensraum nicht mehr weiterentwickelt werden. In diesem Fall muss im Objektkatalog das neue System für alle kundeneigenen Entwicklungsobjekte hinterlegt werden. […]

,

Entgelttransparenzgesetz: So können Sie als Unternehmen von den neuen Regelungen profitieren

Aus Sicht der Unternehmen bedeutet das Entgelttransparenzgesetz auf den ersten Blick: neue Pflichten. So müssen Unternehmen nun Auskunft über durchschnittliche Gehälter für gleichwertige Arbeiten geben. Sie müssen Maßnahmen ergreifen um vorhandene Entgeltlücken zu schließen und die getroffenen Maßnahmen in Berichten veröffentlichen. Auf den zweiten Blick bietet das Gesetz jedoch auch Chancen. Denn weisen Unternehmen bereits […]

,

Transport-Wirrwarr: So reduzieren Sie mit „Transporten von Kopien“ die Gesamtzahl Ihrer Transporte drastisch

In größeren Projekten mit unterschiedlichen Go-Live Terminen entstehen oft viele Transporte. Vor jedem Go-Live muss sichergestellt werden, dass diese Transporte in der „richtigen“ Reihenfolge transportiert werden. Fehlt darüber hinaus noch eine Testumgebung im Entwicklungssystem, so dass valide Entwicklertests erst im Qualitätssicherungssystem erfolgen können, erhöht sich die Anzahl der benötigten Transporte nochmals erheblich.