Fiori & UI5

Lesezeit ca. 4 Minuten

Vor einiger Zeit hat die SAP die zweite Version ihrer neuen Oberflächenstrategie „Fiori“ herausgebracht. In diesem Zusammenhang wurden einige für das HCM relevante Anwendungen neu für Fiori implementiert und andere HCM-relevante Anwendungen aktualisiert. Dazu kamen allgemeine Verbesserungen im Design bei der Portalseite (dem „Launchpad“) und für das kundeneigene Entwickeln von Fiori-Apps.

In dieser Artikelserie wollen wir die Neuerungen näher beschreiben. Dabei beginnen wir mit einem allgemeinen Überblick über Fiori und gehen in den nächsten Artikeln besonders auf die neuen und verbesserten Apps für das HCM ein.

Weiterlesen

Fiori & UI5

Lesezeit ca. 6 Minuten

Dies ist der fünfte Teil der mehrteiligen Blog-Reihe „Einführung zu SAP UI5“, in welcher wir Ihnen zeigen möchten, wie Sie Oberflächen mit der neuen SAP-Technologie UI5 entwickeln können. Im vorherigen Teil der Reihe haben Sie eine einfache SAP UI5 Anwendung erstellt. In diesem Teil lernen Sie, wie Sie zwischen Views navigieren und dabei Parameter übergeben können. Sie benötigen dafür die im vierten Teil erstelle Anwendung.

Weiterlesen

Fiori & UI5

Lesezeit ca. 6 Minuten

Dies ist der vierte Teil der mehrteiligen Blog-Reihe „Einführung zu SAP UI5“, in welcher wir Ihnen zeigen möchte, wie Sie Oberflächen mit der neuen SAP-Technologie UI5 entwickeln können. Im vorherigen Teil der Reihe haben wir Ihnen gezeigt, wie die MVC-Architektur in UI5 funktioniert, aus welchen Komponenten eine Anwendung besteht und was eigentlich ein Framework ist. In diesem Teil werden Sie Ihre erste einfache SAP UI5 Anwendung erstellen.

Weiterlesen

Fiori & UI5

Lesezeit ca. 6 Minuten

Dies ist der dritte Teil der mehrteiligen Blog-Reihe „Einführung zu SAP UI5“, in welcher wir Ihnen zeigen möchten, wie Sie Oberflächen mit der neuen SAP-Technologie UI5 entwickeln können. Im vorherigen Teil der Reihe haben wir uns mit der Einrichtung der Web-IDE beschäftigt und diese mit Ihrem SAP-System bzw. dem SAP-Demosystem „Northwind“ verknüpft. In diesem dritten Teil möchten wir Ihnen nun zeigen, wie die MVC-Architektur in UI5 funktioniert, aus welchen Komponenten eine Anwendung besteht und was eigentlich ein Framework ist.

Weiterlesen

Fiori & UI5

Lesezeit ca. 5 Minuten

Dies ist der zweite Teil unserer mehrteiligen Blog-Reihe „Einführung zu SAP UI5“, in welcher wir Ihnen zeigen wollen, wie Sie Oberflächen mit der neuen SAP-Technologie UI5 entwickeln können. Im vorherigen Teil der Reihe wurden die Unterschiede zwischen SAP UI5, OpenUI5 und SAP Fiori erläutert sowie die Vorteile gegenüber Web Dynpro aufgezeigt. In diesem zweiten Teil wollen wir Ihnen zeigen, wie Sie die WebIDE einrichten und diese mit Ihrem SAP-System verknüpfen. Sollte Ihnen kein SAP-System zur Verfügung stehen, zeigen wir Ihnen außerdem, wie Sie das Demosystem „Northwind“ der SAP verwenden können.

Weiterlesen

Fiori & UI5

Web Dynpro ist für Web-Oberflächen im SAP die dominierende Technologie, und wird auch heute noch oft verwendet. Man merkt Web Dynpro sein Alter jedoch an, es wirkt alt und angestaubt. Gerade in Zeiten, in denen Oberflächen auch flexibel auf mobilen Geräten laufen müssen, und immer mehr Unternehmen die User Experience in den Mittelpunkt stellen, ist Web Dynpro nicht mehr zeitgemäß. Kein Wunder, dass diese Technologie in der neuen S/4 HANA Cloud Plattform nicht mal mehr enthalten ist. Die Zukunft heißt SAP UI5: eine neue Technologie, die alle Anforderungen an moderne und professionelle Benutzeroberflächen erfüllt, und Web Dynpro langfristig ablösen wird. Um für die Zukunft gerüstet zu sein, möchten wir Ihnen in dieser mehrteiligen Artikelreihe daher die Grundlagen des neuen SAP UI5 näherbringen, und Ihnen einen Überblick über die vielen damit verbundenen Möglichkeiten geben.

Weiterlesen