Fiori & UI5

Neben den vielen neuen Funktionen die die SAP mit SAP Fiori 3 bereitstellen wird, wird sich auch das Theme wieder ändern. Auf “Belize” in SAP Fiori 2 folgt “Quartz” in SAP Fiori 3. “Quartz light” wurde von der SAP mit dem Ziel entwickelt, leichtgewichtig, übersichtlich und möglichst wenig ablenkend zu sein. So sollen sich Anwender auf ihre Arbeit fokussieren können, ohne von einer überladenden Oberfläche abgelenkt zu werden. Gleichzeitig sollen trotzdem ausreichend Kontrast und Hervorhebungen möglich sein, sodass Anwender effizient arbeiten und die Informationen, die sie suchen, möglichst schnell finden können.

Weiterlesen
Fiori & UI5

Inzwischen gibt es für das HCM eine ganze Menge Fiori-Apps. Da wäre doch eine Übersicht schön, in der alle für mich als Mitarbeiter wichtigen Daten angezeigt werden. Noch besser wäre es, wenn ich aus dieser Übersicht gleich in die einzelnen Anwendungen (Urlaubsantrag, Stammdatenpflege usw.) abspringen könnte, um dort fehlende Daten nachzutragen.

Glücklicherweise gibt es diese Übersicht tatsächlich schon – die Fiori-App “Mein Profil”. Wir wollen diese App in folgendem Artikel etwas näher vorstellen.

Weiterlesen
Fiori Newsticker

Früher hat die SAP ihre Neuentwicklungen gebündelt und als „Enhancement Package“ veröffentlicht. Inzwischen werden viele Funktionalitäten einzeln als Hinweis herausgebracht. Dies hat den Vorteil, dass Neuentwicklungen schneller verfügbar sind. Es hat allerdings den Nachteil, dass es schwerer wird den Überblick zu behalten.

Da bei den Fiori-Apps relativ viel in Bewegung ist, werden wir in diesem Blog regelmäßig für das HCM die entsprechenden Hinweise sichten und interessante Neuigkeiten hier veröffentlichen. Aus dem Bereich „Reisekosten“ informieren wir nur, wenn es dort neue oder komplett überarbeitete Apps gibt.

Dabei gehen wir nur auf neue oder angepasste Funktionalitäten ein.

Weiterlesen
Fiori & UI5

Wer ist heute aus meinem Team eigentlich anwesend? Wie lange ist meine Kollegin noch im Urlaub und wann hat mein Kollege eigentlich Geburtstag, das war doch diese Woche oder nicht? Solche Fragen können ganz leicht anhand der SAP Fiori App „Mein Teamkalender“ beantwortet werden – und das sowohl am Laptop als auch unterwegs am Smartphone.

Weiterlesen
ABAP-Entwicklung

Eine saubere Fehlerbehandlung ist die Grundlage für eine schnelle und effektive Analyse von auftretenden Fehlern im ABAP Coding. Aktuell gibt es zwei Möglichkeiten behandelbare Ausnahmen zu definieren: Klassische und klassenbasierte Ausnahmen. Beide Methoden können noch verwendet werden. Laut Empfehlung der SAP sollen in neuen Entwicklungen, sofern möglich, nur noch klassenbasierte Ausnahmen verwendet werden. Wie diese einsetzt werden können, zeigen wir an einem kleinen Beispiel. 

Beispiel:

Wir wollen Daten zu einer Mitarbeiterin lesen und stellen fest, dass die übergebene Personalnummer der Mitarbeiterin nicht im System vorhanden ist. Aus diesem Grund wollen wir eine Fehlermeldung ausgeben.

Weiterlesen
Fiori & UI5

„On Behalf“ bezeichnet das Ausführen eines Services im Auftrag einer anderen Person. Klassische Beispiele hierfür sind

  • Manager, die Daten für Ihre Mitarbeiter erfassen,
  • Zentrale Sachbearbeiter, die Daten für Mitarbeiter erfassen 
  • Vertreter

Bei vielen ESS und MSS Anwendungen mit Web Dynpro ABAP ist diese Funktionalität vorhanden und kommt häufig zum Einsatz. Bei den neuen SAP Fiori Standardanwendungen hat man die On Behalf Fähigkeit aber bisher vergeblich gesucht und sie wurde schmerzlich vermisst. Jetzt hat das Warten ein Ende, denn die SAP hat die On Behalf Funktionalität für einige Anwendungen ausgeliefert. Welche Anwendungen das sind, wie On Behalf aussieht und funktioniert, zeigen wir im folgenden Artikel.

Weiterlesen