, ,

SAP Fiori 2.0: Das kann die neue Zeitbuchungsanwendung

SAP UI5 Fiori Anwendungen

Mit Fiori 2.0 bringt die SAP eine neue Anwendung für Zeitbuchungen raus. Diese kommt im neuen Look and Feel und bringt darüber hinaus noch neue Funktionalitäten mit. Im folgenden Artikel wollen wir die neue Anwendung vorstellen, auf die einzelnen Funktionalitäten eingehen und einen Vergleich zum Vorgänger ziehen.

Die Fiori Anwendung „Meine Zeitbuchungen“(HCMFAB_TIME_EVT) kommt mit dem neuen Fiori 2.0 Package und nutz demnach auch schon das neue SAP Theme Belize. Sie ist untergliedert in 3 Bereiche mit unterschiedlichen Funktionalitäten.

Schnellerfassung: Ein Echtzeitsoftwareterminal

Im Reiter „Schnellerfassung“ steckt ein kleines Softwareterminal, an dem Echtzeitbuchungen vorgenommen werden können. Der Anwender kann die Ereignistypen (z.B.: Kommen, Gehen, Beginn Pause,…) festlegen, die an dieser Stelle gebucht werden können. Dies erfolgt über den Button Ereignisarten. Die ausgewählten Buchungen erscheinen dann auf der Oberfläche im Bereich Ereignistypen.

Fiori 2.0: Schnellerfassung der Zeitbuchungen

Fiori 2.0: Schnellerfassung der Zeitbuchungen

Ein Klick auf das Ereignis löst eine Buchung im System aus. Das Senden der Buchung muss abschließend nur noch bestätigt werden.

Bestätigung der Buchung

Schnellerfassung: Bestätigung der Buchung

Über die Schnellerfassung können somit In-Time Buchungen komfortabel erfasst werden.

Ausführliche Erfassung: Buchungen mit weiteren Daten erfassen

Wer bei der Buchung weitere Informationen hinterlegen will, oder in die Zukunft bzw. Vergangenheit buchen möchte, wechselt auf den Reiter „Ausführliche Erfassung“. Hier stehen dem Anwender zusätzliche Felder zur Verfügung.

Zeitbuchung

Zeitbuchung mit zusätzliche Informationen

Im Standard können folgende Angaben zu Buchung hinterlegt werden:

  • Ereignistyp(Kommen, Gehen, Beginn Pause, … etc.)
  • Das Datum der Buchung
  • Die Uhrzeit der Buchung
  • Kommentar zur Buchung. Dies ist insbesondere sinnvoll, wenn ein Genehmigungsprozess aktiv ist und der Anwender dem Genehmiger zusätzliche Informationen mitgeben möchte.

Welche Ereignistypen über die Anwendung buchbar sind und ob diese in die Zukunft oder Vergangenheit gebucht werden dürfen, kann wie gewohnt im Customizing hinterlegt werden. Auch die Ermittlung des Genehmigers kann über das Customizing und ein BusinessAddIn gesteuert werden.

Zeitereignisliste: Alle meine Buchungen übersichtlich dargestellt

Eine Übersicht der eigenen Buchungen findet der Anwender im Reiter „Zeitereignisliste“. Diese ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Im oberen Bereich wird der Tag ausgewählt, für den die Zeitereignisse angezeigt werden sollen. Hierfür steht ein Monatskalender mit Markierungen zur Verfügungen.

Zeitereignisliste

Dieser zeigt pro Tag an, ob Zeitereignisse vorhanden sind und in welchem Status (Genehmigt, Gesendet, Abgelehnt ) diese sich befinden. Wird ein Tag ausgewählt, erscheinen die Zeitereignisse dieses Tags im unteren Bereich. Hier kann sich der Anwender Details zu den Zeitereignissen anzeigen lassen. Darüber hinaus können die Zeitereignisse auch verändert oder gelöscht werden.

Fazit: Schöne Alternative zur alten Version

Neu ist insbesondere die Struktur der Anwendung. Während die alte Anwendung noch alle Informationen auf einem Screen angezeigt, arbeitet die Neue mit Reitern. Die Reiter trennen die Anwendung in 3 Bereiche und ermöglichen eine übersichtliche Navigation innerhalb der Anwendung. Somit ist es möglich mehr Informationen in die Anwendung zu integrieren, ohne Sie zu überfrachten. Unserer Meinung nach ein gelungenes Upgrade der Anwendung.

Haben Sie Fragen zur Anwendung „Meine Zeitbuchungen“, dann hinterlassen Sie uns eine Nachricht.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.