, , , ,

SAP HCM on-Premise soll auch nach 2025 verfügbar sein

News

Alle SAP HCM On-Premise Kunden, die sich noch nicht auf den Weg in die Cloud gemacht haben, blicken bisher im Ungewissen Richtung 2025. Wie geht es nach 2025 mit dem On-Premise System weiter? Wird es weiterhin Support und Wartung für die SAP HCM On-Premise Systeme geben? Zu diesen Fragen hat die SAP jetzt in einem offiziellem Statement Stellung genommen und eine Verlängerung in Aussicht gestellt.

Weiterlesen

, ,

SAP Fiori 2.0: Das kann die neue Zeitbuchungsanwendung

SAP UI5 Fiori Anwendungen

Mit Fiori 2.0 bringt die SAP eine neue Anwendung für Zeitbuchungen raus. Diese kommt im neuen Look and Feel und bringt darüber hinaus noch neue Funktionalitäten mit. Im folgenden Artikel wollen wir die neue Anwendung vorstellen, auf die einzelnen Funktionalitäten eingehen und einen Vergleich zum Vorgänger ziehen.

Weiterlesen

Reminder: Reformationstag 2017 im SAP HCM

SAP HCM Zeitwirtschaft

Nicht vergessen: Zur Feier des 500-jährigen Jubiläums des Beginns der Reformation durch Martin Luther ist der 31.10. in diesem Jahr ein gesamtdeutscher Feiertag!

Da dieser Tag für die „alten“ Bundesländer aber nur in diesem Jahr ein Feiertag ist, ist er in den zugehörigen Feiertagskalendern im SAP auch nicht enthalten. Es ist daher notwendig, die Feiertagskalender im SAP HCM manuell anzupassen! Die durchzuführenden Schritte haben wir in einem kurzen Video nochmal für Sie zusammengefasst.

Weiterlesen

Reformationstag 2017: erforderliche Einstellungen in SAP HCM

SAP HCM Zeitwirtschaft

Aufgrund des 500.Jahrestags der Reformation der christlichen Kirche durch Martin Luther ist der 31. Oktober 2017 deutschlandweit ein gesetzlicher Feiertag. Da der 31. Oktober für die „alten“ Bundesländer generell kein Feiertag ist, ist der Reformationstag entsprechend auch nicht in den zugehörigen SAP-Feiertagskalendern enthalten. Es ist daher notwendig, diese Feiertagskalender für das Jahr 2017 entsprechend anzupassen. Da es für diese Anpassung kein automatisches SAP-Update gibt, sind die Anpassungen manuell durchzuführen.

In diesem Zusammenhang notwendige Aktivitäten möchten wir an dieser Stelle ausführen.

Weiterlesen

,

Neue Möglichkeit zur Qualitätssicherung bei Zeitlohnarten

SAP HCM Zeitwirtschaft

Die Auswahl der Zeitlohnarten über View V_T510S bildet eine Grundlage für eine korrekte Zeitauswertung. Die generierten Lohnarten werden zudem an die Entgeltabrechnung übermittelt und dort zur Auszahlung gebracht. Fehlerhafte Einträge führen dazu, dass die Zeitlohnarten und Zuschläge der Mitarbeiter nicht korrekt erzeugt und ausgezahlt werden. Mit den Hinweisen 2177956, 2177958 und 2177959 liefert die SAP jetzt ein Tool zur Qualitätsicherung der Zeitlohnartenauswahl aus.

Weiterlesen

Das Ende der Tabellenformular-Zeitnachweise?

SAP HCM Zeitwirtschaft

Die Transaktion „Zeitauswertung“ (PT60) ist für Zeitsachbearbeiter/innen und Key-User weiterhin ein zentrales Tool. Allerdings werden bei Zeitauswertungen bzw. Simulationen über diese Transaktion aktuell nur HR-Tabellenformulare für die Anzeige der Zeitnachweise verwendet. Die neueren HR-Forms können bisher nur im Time Managers Worplace (TMW) eingebunden und zur Anzeige der Zeitnachweise verwendet werden. Da im Time Managers Worplace wiederum die Möglichkeit fehlt, Zwangsrückrechnungen bzw. Simulationen auszuführen, arbeiten Zeitsachbearbeiter/innen oftmals mit beiden Formulartechnologien: HR-Tabellenformulare via PT60 und HR-Forms via Time Managers Workplace. Dies führt zum Problem einer Doppelpflege in den genannten Formulartechnologien, welches mit den Hinweisen 2183344 und 2183345 gelöst wird.

Weiterlesen